Das Künstlerpaar Petra Dreier & Michael Hanousek

Petra Dreier & Michael Hanousek

der Dialog bestimmt die Gangart

„Dreier & Hanousek finden eine herausfordernde Art der Malweise, die in keine der üblichen Kategorien passt. Es ist weder Landschaft, noch Bühne, d.h. kein Tiefenraumarrangement, noch ist es nur abstraktes Formspiel, auch nicht phantastisch und erzählerisch. Es bildet einen eigentümlich trudelnden Raum, in dem die Elemente zu schweben oder zu driften scheinen.
Dr. Dirk Tölke über das Künstlerpaar Dreier & Hanousek anlässlich der Ausstellung „Über die Jahre“


„Die künstlerisch wechselseitige  Partizipation ist zum Markenzeichen des Künstlerpaares geworden, ja nachgerade zu einer Art „Alleinstellungsmerkmal“ in der Kunst, denn ich kenne kein zweites Paar, dem dies über einen längeren Zeitraum überzeugend geglückt ist.“
Dr. Angelika Hille-Sandvoß über die Künstler Dreier & Hanousek anlässlich der Ausstellung „entlegen“